Laubkranz

Laubkranz
Laub|kranz, der: vgl. ↑Laubgewinde.

Universal-Lexikon. 2012.

Поможем написать реферат

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Stralenheim (Adelsgeschlecht) — Stammwappen derer von Stralenheim Stralenheim, auch Strahlenheim, eigentlich Veit von Stralenheim ist der Name eines ursprünglich schwedisch pommerschen, später lothringischen, bayerischen und hannoverschen Adelsgeschlechts. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Berliner Wappen — Berlin Stadtstaat Blasonierung Das Landeswappen zeigt in silbernem (weißem) Schild einen rot bewehrten und rot gezungten, aufrecht schreitenden schwarzen Bären. Auf dem Schild ruht eine goldene, fünfblätterige Laubkrone …   Deutsch Wikipedia

  • Corps Ratisbonia Ulm — Wappen der Ratisbonia Das Corps Ratisbonia Ulm ist eine suspendierte Studentenverbindung im Kösener Senioren Convents Verband. Das Corps ist pflichtschlagend und farbentragend. Es vereint Studenten und ehemalige Studenten der Hochschulen in… …   Deutsch Wikipedia

  • Corps Saxo-Borussia Heidelberg — Wappen und Wahlspruch der Saxo Borussia …   Deutsch Wikipedia

  • Corps Teutonia Berlin — Wappen des Corps Teutonia Das Corps Teutonia war eine Berliner Studentenverbindung im Weinheimer Senioren Convent. Im Corps Teutonia konnte jeder immatrikulierte Student einer Berliner Hochschule aktiv werden, unabhängig von seiner Herkunft,… …   Deutsch Wikipedia

  • Corps Teutonia Gießen — Basisdaten Wappen: Bundesland: Hessen Universität …   Deutsch Wikipedia

  • Culmitz — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Feldzugs-Kreuz für 1813-1815 (Anhalt) — Das Feldzugs Kreuz für 1813 1815 wurde am 5. Februar 1823 von Herzog Leopold IV. Friedrich von Anhalt Dessau gestiftet und konnte an Angehörige des Anhaltisch Dessauer Militärs verliehen werden, die sich während der Befreiungskriege ausgezeichnet …   Deutsch Wikipedia

  • Großbreitenbach — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Gymnasium Naila — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”